Startschuss für BIM Cluster Bayern im Bayerischen Bauministerium

m Beisein von Bayerns Bauministerin Ilse Aigner wurde in München das BIM Cluster Bayern gegründet. Die gemeinsame Initiative der Bayerischen Staatsregierung und der fünf beteiligten Kammern und Verbände hat das Ziel, die Digitalisierung des Bauens in Bayern zu stärken. buildingSMART ist einer der Initiatoren. An der Gründungszeremonie nahmen Matthias Braun, Mitglied des Präsidiums von buildingSMART, und Jakob Przybylo, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Sprecher der buildingSMART-Regionalgruppe Bayern, teil.

 

Bild (v. l.) Andreas Demharter, Thomas Schmid, Staatsministerin Ilse Aigner, MdL, Dr.-Ing. Werner Weigl, Christine Degenhart und Jakob Przybylo

Das BIM-Cluster Bayern ist die Inititive des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr sowie berufsständischer Kammern, Verbände und Organisationen der Wertschöpfungskette Bau in Bayern. Zu den Gründungsinitiatoren gehören neben dem Ministerium die buildingSMART-Regionalgruppe Bayern (bS-RG By), die Bayerische Architektenkammer (ByAK), die Bayerische Ingenieurekammer-Bau (BayIKa), der Bayerischer Bauindustrieverband (Bauindustrie By) und der Landesverband Bayerischer Bauinnungen (LBB).
Weiterlesen auf www.buildingsmart.de